Gemeinden

Marktgemeinde St.Lambrecht
Hauptstraße 12
A-8813 St.Lambrecht
T +43 (0)3585 2344-11
Ansprechperson: Walter Spreitzer
stlambrecht.at
gde@st-lambrecht.gv.at

Naturpark

Tourismusinformation
A-8820 Neumarkt, Hauptplatz 4
T +43 (0)3584 2005
www.natura.at
info@natura.at

Informationen (PDF)

Holen Sie sich hier wichtige Informationen zur Region

Rad und eBike

Die Radrouten werden noch erarbeitet. Wir bitten unsere Gäste um etwas Geduld. Soviel jedoch schon heute: Ein Antritt mit dem MTB auf die Dreiwiesenhütte ist nur was für Hartgesottene, während die sportliche Familie gemeinsam hinauf zum Grebenzenhaus kurbelt. Erkundungsmeister radeln quer durch den Naturpark – entsprechende Karten sind vorhanden – oder schließen sich einem der heimischen Radler an. Eigentlich das wirklich Wahre!

 

Laufen und Gehen

Rund um St. Lambrecht oder entlang des Baches – die Laufstrecken sind klar definiert und beschildert. Übrigens auch auf der Alm. Experten nennen das dann „Trails“, wenn sie sich für einen „Long Jog“ zu den Gämsen bewegen.

 
Wandern am Zirbizkogel
Wandern am Zirbizkogel

Wanderbekleidung

Wandern ist oft auch ein wenig schweißtreibend. Alleine schon aus diesem Grund ist es wichtig, eine Bekleidung aus den richtigen Materialien zu wählen. Dabei zählt, dass Nässe nach außen abgegeben wird, damit der Körper bei einer Rast nicht schnell auskühlt. Denken Sie aber auch an Feuchtigkeit von außen – keine Wanderung ohne Regenschutz!

Knöchelhohe Wanderschuhe mit guter Profilsohle
Ziehen Sie bitte immer feste und knöchelhohe Wanderschuhe an. Sie... weiter

 

Nicht für die Fisch

Fischen 2020
Während die einen in den erfrischenden Bergseen baden, angeln Fischer nach anderen Freuden. Angel, Haken und Köder braucht man im Naturpark Grebenzen unbedingt – wie betont, wenn man ein Petrijünger ist. Fischer-Informationen gibt es bei Peter Pilgram +43 664/4663510
Auerlingsee: ca. 3 ha
Preisfischen am Samstag 16. Juni 2018weiter

 
Wildbad Einöd
Wildbad Einöd

Thermen und Hallenbad

Wenn es zu kühl wird, um im Freien zu planschen, fährt man nach Wildbad Einöd. Eine kleine Therme, ruhig, gesund, belebend. Oder man fährt in eine etwas größere Therme, auch etwas weiter entfernt, ca. 35 km nämlich. Diese heißt Aqualux und bietet mehr Erlebnisfeeling. Bleibt schließlich das Hallenbad in Murau, wenige Autominuten von St. Lambrecht. Ein tolles Bad mit anziehender Rutsche.
weiter

 

Immer an der Hand lang…

Blick über die Seetaler Alpen

Geführte Wanderungen durch den Naturpark Grebenzen – die geben Sinn. Keine Angst, niemand wird... weiter

Rucksack richtig packen

Rucksack

Ein zweckmäßig konzipierter Rucksack bietet drei Packbereiche: Bodenfach, Hauptfach und... weiter

Geh ma Laufen?

Klar wird auch in den Breiten der Grebenzen und der Karchau gegangen. Also spaziert. Eigentlich:... weiter