Gemeinden

Marktgemeinde St.Lambrecht
Hauptstraße 12
A-8813 St.Lambrecht
T +43 (0)3585 2344-11
Ansprechperson: Walter Spreitzer
stlambrecht.at
gde@st-lambrecht.gv.at

Naturpark

Tourismusinformation
A-8820 Neumarkt, Hauptplatz 4
T +43 (0)3584 2005
www.natura.at
info@natura.at

Informationen (PDF)

Holen Sie sich hier wichtige Informationen zur Region


Dörfer im Schnee

Hier St. Blasen, da St. Lambrecht. Es ist Jänner oder Februar, ganz egal. Jedenfalls arschkalt. Der Schnee, er knirscht unter den Schuhen, in der Wiese glitzern seine Kristalle. Auf den Bäumen sitzen einige Vögel. Sie zwitschern nicht – das kommt erst wieder, wenn sie aufgetaut sind. Hier ein Hase, dort ein Reh. Winter im Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen. Spazieren im Winter. Ein kühler Spaß, der gut tut, insgesamt. Körperlich, psychisch. Es dauert ein wenig, bis man... weiter

 

Langlauf

Weirerteich-Loipe: Eine feinstens präparierte Runde, hügelig, jedoch leicht machbar. Weitere Infos unter www.sport-maier.at

Langlaufkurse:
Sport Maier
Tel. 0664/5246292

 

Grundregeln für Langläufer

1. Rücksichtnahme auf die Anderen: 
Jeder Langläufer muss sich so verhalten, dass er keinen anderen gefährdet oder schädigt.

2. Signalisation, Laufrichtung und Lauftechnik: 
Markierung und Signale (Hinweisschilder) sind zu beachten. Auf Loipen und Pisten ist in der angegebenen Richtung und Lauftechnik zu laufen.

3. Wahl von Spur und Piste
: Auf Doppel- und Mehrfachspuren muss in der rechten Spur gelaufen... weiter

 
Reiten im Schnee
Reiten im Schnee

… und die Hufe hörst du nicht

Querfeldein, durch knietiefen Schnee. Reiten im Winter, in aller Früh, knapp nach Sonnenaufgang. Nach dem Abendessen, bei Vollmond. Dieses Erlebnis gibt’s nicht überall, in St. Blasen schon! Bei Regina Plank am Schilcherhof.

Kontakt:
www.plank-schilcherhof.at

 

Rodelregeln

So rodelt man mit Umsicht auf andere

1. Nimm Rücksicht auf andere Rodelbahnbenützer: Verhalte dich so, dass du keine(n) anderen gefährdest oder schädigst.
2. Beachte Sperren und Warnhinweise: Vergewissere dich, dass die Strecke zum Rodeln freigegeben ist. Informiere dich über Verlauf und Zustand der Rodelbahn.
3. Verwende gute Ausrüstung: Qualitätsrodel, Schutzhelm, festes Schuhwerk (mit... weiter